Spatzendealer: Allgäuer Kässpatzen unterwegs


16. Januar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Essen, Trinken & Kulinarik,Made im Allgäu - Garantiert!


Spatzendealer - Allgäuer Kässpatzen unterwegs

Griaß di, Servus & MoinMoin,

einmal „Kässpatzen“ bei der Suchmaschine eingegeben, und schon erscheint ein Bombardement an Kässpatzen-Vorschlägen. Ob kochbar oder vom Chefkoch, ob Kaesespatzen, Kässpatzen oder Käsespätzchen. Es gibt immer wieder neue Nuancen in der Zubereitung. Die genaue Zusammensetzung wechselt meist gleich schon außerhalb einer Familie. Je nach Geschmack und Tradition sind die käsigen Teigwaren unser Nationalgericht. Und solange der Hobbykoch keinen großen Keeeeesespatz produziert, ist uns jede Zubereitung recht.

Kässpatzen sind so beliebt, daß sogar der Stern den Kässpatzen einen ganzen Bericht gewidmet hat. Ja, das „Arme Leute Essen“ aus den Alpen erlangt deutschlandweit – langsam aber sicher – Kult-Status.

 

Spatzendealer: Allgäuer Kässpatzen unterwegs

 

Start-Ups sind verrückte Ideen, die trotzdem verwirklicht werden. Und weil wir im Allgäu nicht hinterm Mond leben, unsere Lebensart lieben und andere gerne an unserem Kulturgut teilhaben lassen, haben sich ein paar Jungs und Mädels entschlossen mit Original Allgäuer Kässpatzen unterwegs zu sein.

Die Spatzendealer,

denn ein Bissen Spatz muß sein!

 

Allgäuer Kässpatzen mobil: Die Spatzendealer

Allgäuer Kulturgut auf dem Weg in die weite Welt

 

Imbisswagen – Streetfood-Mobil – Kässpatzen to go

Wie nennen wir den Wohnwagen – Foodtruck? Spatzenwagen? Imbisswagen find ich ja ne Nummer zu wenig. Da denkt der Mensch gleich an Bratwurst, und die gibts definitiv dort nicht. Kässpatzen als Streetfood, das ist jedenfalls neu.

Aber es geht ja nicht um den Wagen, sondern um ein …

… leckeres, regionales, vegetarisches Gericht …

… das, zum Beispiel auf dem winterlichen Holy-Heimat-Festival in Berlin, den Hauptstädtern neue kulinarische Genüsse brachte. VEGETARISCH!  Wußtest Du eigendlich, daß wir Allgäuer – ziemlich lange schon vor dem Hype – bereits 5-Tage-Vegetarier waren? Neudeutsch heißt das Flexi-Vegetarier. Fünf mal die Woche kein Fleich, am Sonntag den Braten und am Montag die Reste. Im Gegensatz zur bayrischen Küche, die ja vor Fleischeslust nur so tropft, gibt es in der Allgäuer Küche sehr, sehr viele fleischlose Gerichte.

Nein, wir waren hier keine Trendsetter, sondern nur eine ärmliche Region.

 

Kässpatzen: Vegetarische Ernährung aus dem Allgäu

Vegetarische Ernährung „to go“ aus dem Allgäu

 

Spatzendealer aus Rettenberg

Ich kann jetzt nichts genaues sagen. Wars eine Wette von Tobi, wars die Sehnsucht nach heimatlichen Genüssen, wars eine Schnaps-Idee? Begeisterte waren schnell gefunden, Spaß machts und so wurde das Startup im Juni 2016 tatkräftig umgesetzt. Tobias Kleinheinz aus Rettenberg und seine Freunde sind mit Ihrem Foodmobil unterwegs und tragen ein Stück Allgäuer Geschmackserlebnis in die weite Welt.

 

Echt, authentisch, original: die Spatzenhobler, äh Spatzendealer

Echt, authentisch, original: die Spatzenhobler, äh Spatzendealer

 

Spatzendealer treffen oder mieten

 

Leider sind die Spatzendealer nicht ständig unterwegs. ich befürchte fast, daß alle aktiven auch anderweitig mit Geld verdienen beschäftigt sind. Auf der Spatzendealer-Facebookseite werden die folgenden Termine bestimmt veröffentlicht. Oder wenn Du näheres erfahren willst, dann gibts das direkt bei Tobias Kleinheinz
info@spatzendealer.de, oder unter +49 (0) 162 / 807 31 24

Und dann kannst auch Du stimmungsvoll und Outdoor Deine Kässpatzen geniesen ….

 

Frische Allgäuer Kässpatzen am Weihnachtsmarkt in Berlin

Frische Kässpatzen am Weihnachtsmarkt in Berlin

 

Großartige Idee, Allgäuer Kässpatzen "to go" auf Märkten

Großartige Idee – weiter so!

 

 

Quintessenz:

Gute Kässpatzen schmecken immer,
ein Schnaps hinterher kann, muß aber nicht!

„Kässpatzen goes international“,
wie der Allgäuer zu sagen pflegt.

Und ob die Zwiebeln rösch oder schmelzig sind,
ob ein Stück Weißlacker oder Stinkkäs verwendet wird,da sind wir sehr tolerant.

Ihr Spatzendealer, machts weiter!

                                             Eure Ulli

                                                  (Hier gehts zu meinem Kässpatzen-Rezept)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ulrike Heerdegen
vernetzt ...

Ulrike Heerdegen

Allgäuerin, Landleberin, Bloggerin, Genieserin, Entdeckerin, Netzwerkerin und begeistert von den digitalen Möglichkeiten.

Zum Ausgleich zu meinem Job als Online-Marketing-fachfrau kann auch gut 3 Wochen ohne jegliche Technik auskommen ... "Out of Netz" - wie der Allgäuer zu sagen pflegt 😉
Ulrike Heerdegen
vernetzt ...
Kommentare